Qualitätsphilosophie


Ab dem 01.01.2019 hat die Bittner GmbH & Co.KG Feinkostspezialitäten mit Herrn Marcel Bordien als Geschäftsführer die Nachfolge des in der 3. Generation geführten handwerklich ausgerichteten Familienbetriebes angetreten.

Herr Bordien möchte die Familientradition beibehalten und legt das Augenmerk weiterhin auf die hohe Qualität der handwerklichen Produkte sowie das gute Miteinander zwischen Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und der Geschäftsführung.

Von den hier hergestellten Wurstartikeln sind ca. 15-20% Spezialitäten, die einen Einzigartigkeitscharakter haben. Für unsere Handelspartner sind wir als Regionallieferant von großer Bedeutung.

Für ein sich stetig verbessertes Produktmanagement und den Qualitätsverfechtungs-gedanken stehen die Geschäfts- und Betriebsleitung ausnahmslos ein. Der Qualitätsstandard wird u.a. durch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter gewährleistet. Wir haben den Ansporn, diesen Standard stetig zu steigern. Dies wird durch ein jährliches Audit nach dem IFS Standard überprüft.
Im Rahmen unseres Qualitätssystemmanagements werden relevante gesetzliche und behördliche Anforderungen berücksichtigt, so dass wir alle Anforderungen unserer Kunden bezüglich der Lebensmittelsicherheit und Legalität jederzeit erfüllen.

Wir setzen bewusst keine hohen Kochtemperaturen ein, um unsere Produkte schonend zuzubereiten. Damit ist einerseits der hohe Qualitätsstandard gewahrt und gleichzeitig ein schonender Umgang mit den Ressourcen gewährleistet.
Zusätzlich sind unsere Mitarbeiter angewiesen, wo immer es möglich ist, umweltschonend zu arbeiten, z.B. sparsam mit den Wasserressourcen umzugehen. Außerdem arbeiten wir mit der vor Ort erzeugten Energie einer Photovoltaikanlage auf dem Dach unseres Produktionsgebäudes.

Flexibilität und schnelles Reagieren auf Kundenwünsche zeichnen uns als kleines mittelständisches Unternehmen aus. Langjährige stabile Kundenbeziehungen zeugen von unserem hohen Qualitätsstandard und der Kundenzufriedenheit. Wir verstehen uns als echten Partner unserer Kunden.

Die langjährige Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter bestätigt unsere Bemühungen, ihnen ein angenehmes Arbeitsumfeld und eine dauerhafte Perspektive zu bieten. Familienfreundlichkeit im Handwerk und Vereinbarkeit von Beruf und Familie werden bei uns gelebt.
Treten Probleme auf, wird vorrangig im Team versucht diese schnell zu lösen. Die Bürotür der Geschäftsleitung steht jederzeit für die Mitarbeiter offen.
Interne Schulungen, das Erarbeiten eines betrieblichen Gesundheitsmanagements und stetige Modernisierung des Maschinenparks tragen zur Entlastung und Zufriedenheit unseres Personals bei. Diese Zufriedenheit führt zu Prozess- und Produktsicherheit.

Weiteres nachhaltiges Wachstum können wir nur auf vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden aufbauen. Dieses Ziel können wir nur erreichen, wenn unsere Kunden ebenso erfolgreich sind und mit uns und unseren Produkten Erfolg haben.